„Werte kann man nicht verteidigen, man kann sie nur leben“

Der Deutsche Kabarettist Hagen Rether spielt seit Jahren (genauer: seit 2003) das gleiche Programm namens „Liebe“. Es ist jedoch tatsächlich nur das gleiche, nicht etwa das selbe, da er Jahr für Jahr ein Update vornimmt. So auch 2016 wieder – und es ist mindestens so sehenswert wie all die anderen der Vorjahre.

Aus den unzähligen großartigen Statements und Bonmots eines als Titel herauszupicken, war gar nicht so leicht. Meines Erachtens ist dieser Part wohl einer der bemerkenswertesten:

Wer Werte verteidigen will, hat sie schon aufgegeben. Man kann Werte nur leben, sodass sie manifest werden und Strahlkraft erlangen.
(Hagen Rether, Liebe, Update 2016)

Ein paar weitere schöne Zitate beim (inoffiziellen) Twitter-Account @Hagen_Rether:

Und so viele mehr. Seht es Euch einfach an – es ist jede einzelne Minute wert. Trust me.

Videoquelle: mdr/3Sat/via YouTube

Roland B. Seper

Roland B. Seper gibt's u.a. auch bei Twitter (@noxvobiscum), Facebook (facebook.com/rolandseper) oder Google+ (noxvobiscum.at/+). Dazu empfiehlt sich jederzeit ein Blick auf neuepresse.at.

Das könnte auch interessant sein...

Kommentar verfassen